Nach oben

April 2017

Focus-Ärzteliste 2017: Experten des Klinikums Dritter Orden wieder mit unter den Besten

Zum vierten Mal in Folge gehören auch ein Chefarzt und eine Therapeutin des Klinikums Dritter Orden zu den Besten auf ihren jeweiligen Fachgebieten. Das geht aus einem umfassenden Verzeichnis des Magazins Focus Gesundheit hervor, in dem Mediziner aus über 50 Fachrichtungen aufgrund zahlreicher Empfehlungen von Ärzten/Fachkollegen und Patienten als besondere Spezialisten ausgewiesen sind. Expertise von überregionaler Bedeutung attestiert das Gesundheitsmagazin dem Klinikum Dritter Orden und seinen Kooperationspartnern auf dem Gebiet der Neonatologie und der Behandlung von Essstörungen.

 

 
Zusammen mit dem unabhängigen Recherche-Institut Munich Inquire Media macht das Magazin FOCUS seit mehr als 20 Jahren Deutschlands Top-Mediziner aus. Seit 2013 werden entsprechende Listen auch für die beiden Fachbereiche "Behandlung von Essstörungen" und "Neonatologie" erhoben.

Seither zählt Prof. Dr. Jochen Peters, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums Dritter Orden, laut Focus zu den 55 anerkanntesten Neonatologen Deutschlands. Bei Patienten wie Kollegen genießt auch Dr. Karin Lachenmeir, Leiterin des TCE – Therapie-Centrums für Essstörungen, nach Auskunft des Magazins einen ausgezeichneten Ruf: in der Focus-Bestenliste wird sie daher ebenfalls zum vierten Mal in Folge als ausgewiesene Spezialistin zur Behandlung von Essstörungen wie Magersucht, Bulimie und Binge Eating genannt.

 

 

Kontakt:
Petra Bönnemann
- Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 089 1795-1712
petra.boennemann@dritter-orden.de