Nach oben

12. Juni 2018, 18.30 Uhr

Klinikum Dritter Orden - Ausbildungsinstitut - Vortragssaal

Kopf- und Bauchschmerzen bei Kindern und Jugendlichen – alles nur im Kopf?

Leidet Ihr Kind häufig oder anhaltend unter Kopf- oder Bauchschmerzen? Diese sind bei Kindern und Jugendlichen tatsächlich gar nicht selten. Sie beeinträchtigen den Alltag der gesamten Familie durch Schulfehlzeiten und Einschränkungen in der Freizeit. Und vielleicht quälen auch Sie wachsende Gefühle der Hilflosigkeit. Der nächste Vortrag zu Kopf- oder Bauchschmerzen bei Kindern im Rahmen des Gesundheitsforums „Gesundheit informativ" der Volkshochschule München-West könnte Ihnen dann neue Wege zur Bewältigung des Schmerzes aufzeigen.  

Die erfahrene Psychologin Andrea Kaindl hat ein Konzept zur Behandlung dieser Schmerzstörungen entwickelt, das sie an diesem Informationsabend vorstellt. Den Besuchern der Veranstaltung wird sie in diesem Rahmen den wesentlichen Kern ihres Therapieansatzes vermitteln. Dieser besteht darin, mit den betroffenen Patienten und ihren Familien gezielte Strategien für einen achtsamen Umgang mit dem eigenen Körper zu erarbeiten, damit Freude und Wohlbefinden wieder in den Alltag zurückkehren.

Im Vortrag wird Andrea Kaindl auch aus ihrer praktischen Arbeit berichten, hilfreiche Tipps für betroffene Familien geben und Fragen der Zuhörer beantworten.

Referentin:
Andrea Kaindl, Diplom-Psychologin, Sozialpädiatrisches Zentrum, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, des Klinikum Dritter Orden München-Nymphenburg

Veranstaltungsort:
Klinikum Dritter Orden
Ausbildungsinstitut - Vortragssaal
Eingang über die Franz-Schrank-Str 4, 80638 München
Haltestelle Botanischer Garten, Trambahn 17

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen auf Wunsch Dr. Rüdiger Schaar, Leiter der Abteilung Organisationsentwicklung telefonisch unter der Rufnummer 089 1795 1710.

 

 

 

Veranstaltungsort:

Klinikum Dritter Orden
Ausbildungsinstitut - Vortragssaal
Eingang über die Franz-Schrank-Str. 4, Haltestelle Botanischer Garten, Trambahn 17
80638 München