Nach oben

22. Mai 2019, 16.30 Uhr

Ethikkomitee

Das Wirken des Max von Pettenkofer

Prof. Dr. Wolfgang Locher vom Institut für Ethik, Geschichte und Theorie der Medizin stellt das Wirken von Max von Pettenkofer als Planer der Münchner Kanalisation und zentralen Trinkwasserversorgung sowie als Vorreiter von Public Health in Bezug auf Ausbruch und Verlauf von Infektionskrankheiten in der heutigen Zeit dar.

Referent:
Prof. Dr. Wolfgang Locher,
Institut für Ethik, Geschichte und Theorie der Medizin, LMU München

Veranstaltungsort:
Klinikum Dritter Orden
Ausbildungsinstitut - Vortragssaal - Ebene 1
Zugang über die Franz-Schrank-Str 4, 80638 München
Haltestelle Botanischer Garten, Trambahn 17

 

 

Veranstaltungsort:
Klinikum Dritter Orden
Ausbildungsinstitut - Vortragssaal
Eingang über die Franz-Schrank-Str. 4
Haltestelle Botanischer Garten,
Trambahn 17
80638 München