Nach oben
 

Das Klinikum Dritter Orden ist akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München mit 574 vollstationären Betten und 44 Plätzen für die teilstationäre Behandlung mit insgesamt 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Für unser Ambulantes OP-Zentrum (AOZ) suchen wir eine/n


OP-Schwester / OP-Pfleger oder OTA (w/m)
in Teilzeit (50%)

 

Ihre Aufgaben:

  • Fachgerechte Instrumentier- und Springertätigkeiten unter Einhaltung verbindlicher Standards
  • Versierter Umgang mit medizinisch-technischen Geräten und Produkten
  • Mitwirkung an der Vor- und Nachbereitung der OP-Säle
  • Das Dienstzeitmodell umfasst werktäglich ganze Schichten und schließt gegenseitige Urlaubsvertretung mit ein

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder OTA
  • Sie besitzen einschlägige Berufserfahrung in den gängigen OP-Fachdisziplinen
  • Sie sind es gewohnt selbstständig und organisiert zu arbeiten
  • Sie behalten auch in Zeiten hohen Arbeitsaufkommens Ihre Struktur und den Überblick
  • Sie besitzen eine christliche Grundeinstellung, um sich mit der Aufgabenstellung eines katholischen Hauses zu identifizieren

Unser Angebot:

  • Hospitationstage
  • Zweitägiges, klinikübergreifendes Einführungsseminar für neue Mitarbeiter
  • Gründliche Einarbeitung
  • Kein Nacht-/ Wochenend- und Bereitschaftsdienst
  • Betriebsurlaub
  • Sehr gute Verkehrsanbindung mit PKW und/oder öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich zusätzlicher Altersversorgung

Ihr Kontakt:

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen unser stv.  Pflegedirektor Herr Hans-Jörg Preis unter der Telefonnummer 089 1795-1204 gerne zur Verfügung.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte direkt an:

Kliniken Dritter Orden gGmbH
Standort Klinikum Dritter Orden München-Nymphenburg
Personalabteilung
Menzinger Straße 44
80638 München

  • Ihre Aufgaben:
    • Fachgerechte Instrumentier- und Springertätigkeiten unter Einhaltung verbindlicher Standards
    • Versierter Umgang mit medizinisch-technischen Geräten und Produkten
    • Mitwirkung an der Vor- und Nachbereitung der OP-Säle
    • Das Dienstzeitmodell umfasst werktäglich ganze Schichten und schließt gegenseitige Urlaubsvertretung mit ein
  • Ihr Profil:
    • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder OTA
    • Sie besitzen einschlägige Berufserfahrung in den gängigen OP-Fachdisziplinen
    • Sie sind es gewohnt selbstständig und organisiert zu arbeiten
    • Sie behalten auch in Zeiten hohen Arbeitsaufkommens Ihre Struktur und den Überblick
    • Sie besitzen eine christliche Grundeinstellung, um sich mit der Aufgabenstellung eines katholischen Hauses zu identifizieren
  • Unser Angebot:
    • Hospitationstage
    • Zweitägiges, klinikübergreifendes Einführungsseminar für neue Mitarbeiter
    • Gründliche Einarbeitung
    • Kein Nacht-/ Wochenend- und Bereitschaftsdienst
    • Betriebsurlaub
    • Sehr gute Verkehrsanbindung mit PKW und/oder öffentlichen Verkehrsmitteln
    • Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich zusätzlicher Altersversorgung
  • Ihr Kontakt:

    Für einen ersten Kontakt steht Ihnen unser stv.  Pflegedirektor Herr Hans-Jörg Preis unter der Telefonnummer 089 1795-1204 gerne zur Verfügung.

    Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte direkt an:

    Kliniken Dritter Orden gGmbH
    Standort Klinikum Dritter Orden München-Nymphenburg
    Personalabteilung
    Menzinger Straße 44
    80638 München