Nach oben

Klinik für Allgemein-, Visceral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie

Chefarzt:
Dr. Detlef Krenz

Sekretariat:
Telefon: 089 1795-2001
Telefax: 089 1795-2003

E-Mail schreiben

Klinik für Allgemein-, Visceral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie – Präzision und Erfahrung

Auf dem Gebiet der Allgemein-, Visceral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie stehen im Klinikum Dritter Orden erfahrene Operateure und eingespielte OP-Teams bereit – für die Entfernung der Gallenblase beispielsweise ebenso wie für gut- bzw. bösartige Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, die Versorgung von Leistenbrüchen oder gefäßchirurgische Eingriffe. Wo immer möglich, werden die Eingriffe minimal-invasiv durchgeführt. Ein besonderer Schwerpunkt der Klinik ist die Schilddrüsenchirurgie (beachten Sie hierzu bitte auch unseren Informationsflyer). Nach einer großen Operation oder bei schweren Erkrankungen werden unsere Patienten auf der Intensivstation gemeinsam mit den Ärzten der Klinik für Anästhesie- und Intensivmedizin behandelt. In unserem ambulanten OP-Zentrum bieten wir unter anderem Eingriffe bei Leistenbrüchen, Weichteiltumoren und Krampfadern an. Egal ob stationär oder ambulant: bei uns sind die Patienten in guten Händen!

Team

Klinik für Allgemein-, Visceral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie

 

Die medizinische Leitung

 


Chefarzt: Dr. Detlef Krenz
(Teambild, links)
Facharzt für Chirurgie, Schwerpunkt Visceralchirurgie, Proktologie
Spezielle chirurgische Intensivmedizin, Ärztliches Qualitätsmanagement
E-Mail

Leitender Oberarzt: Korbinian Wiesend (Teambild, rechts)
Facharzt für Chirurgie, Facharzt für Visceralchirurgie

Leiter Sektion Gefäßchirurgie: Dr. Agamemnon Sotiriou (rechtes Bild)
Facharzt für Chirurgie, Facharzt für Gefäßchirurgie, zert. Endovaskularchirurg (DGG)
E-Mail

Oberärzte

Dr. Peter Kapfhammer
Facharzt für Chirurgie, Facharzt für Visceralchirurgie

Erhard Knall
Facharzt für Gefäßchirurgie

Dr. Matthias Löppert
Facharzt für Chirurgie, Facharzt für Gefäßchirurgie

Dr. Karen Ohaus 
Fachärztin für Chirurgie, Fachärztin für Visceralchirurgie

Leistungen

Klinik für Allgemein-, Visceral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie

 

Das medizinische Leistungsspektrum

Schilddrüsenchirurgie

Operationen am Verdauungstrakt  


Minimal-Invasive Chirurgie


Sonstige Chirurgie

  • Bauchwand- und Narbenbrüche
  • Schenkel- und Leistenbrüche (Leistenhernie)
  • Gut- und bösartige Erkrankungen von Haut, Unterhaut, Fett- und Bindegewebe


Gefäßchirurgie

Das Spektrum umfasst die Diagnostik und Therapie der Erkrankungen des gesamten Arterien- und Venensystems. Die Sektion Gefäßchirurgie bietet eine 24h-Facharzt-Bereitschaft.

  • Durchblutungsstörungen an Beinen und Armen
    Die periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK) ist der Oberbegriff für Verengungen oder Verschlüsse der peripheren Gefäße. Verantwortlich ist die Systemerkrankung Arteriosklerose.
    Die Behandlung in unserer Klinik umfasst alle Stadien der Erkrankung von belastungsabhängigen Beschwerden (Schaufensterkrankheit) bis zur amputationsgefährdeten Extremität. Es kommen dabei sowohl die klassische Bypasschirurgie als auch modernste endovaskuläre Verfahren wie Ballonkatheter und neueste Stentprothesen zum Einsatz. Zusätzlich bieten wir abhängig vom Erkrankungsmuster eine medikamentöse Infusionstherapie (Prostaglandin) mit begleitendem Gehtrainigsprogramm an.

  • Engstelle der Halsschlagader (Carotisstenose)

  • Aortenaneurysma
    In über 90% der Fälle erfolgt der Eingriff minimalinvasiv mit einer Stentprothese. Die Operationsbelastung wird dadurch minimiert, eine Eröffnung des Bauchraums ist nur noch in Ausnahmefällen erforderlich. Dadurch werden auch die negativen Folgen einer großen Bauchoperation vermieden. Der Klinikaufenthalt verkürzt sich auf wenige Tage. Für diese hochspezialisierten Eingriffe steht ein nach modernsten Aspekten eingerichteter OP-Saal mit 3D-Bildwandler der neuesten Generation zur Verfügung.

  • Dialysezugänge
    Sowohl die Anlage von Dialyseshunts als auch komplizierte Revisionseingriffe führen wir in hoher Anzahl durch. Die Eingriffe erfolgen kurzstationär oder auch ambulant. Hinzu kommen Katheterimplantationen zur temporären Blutwäsche. In unserer Klinik besteht die Möglichkeit zur Dialyse in enger Kooperation mit unseren nephrologischen Partnern.

  • Einsetzen venöser Portsysteme

  • Herzschrittmacherimplantation

  • Krampfadern
    Neben der klassischen Krampfaderoperation sowie Revisionseingriffen bieten wir auch moderne endoluminale Verfahren (Radiofrequenzobliteration) an. Der Eingriff kann sowohl ambulant als auch kurzstationär durchgeführt werden. Auch moderne Rekanalisationsverfahren bei tiefer Beinvenenthrombose kommen bei entsprechender Indikation zum Einsatz.

  • Chronische Wunden und diabetisches Fußsyndrom
    Unter Integration von zertifizierten Wundspezialisten wurde ein modernes Therapiemanagement etabliert. Zum Einsatz kommen u.a. Vacuumtherapie, Ultraschall-Debridement als auch Wundauflagen der neuesten Generation. Eine entsprechende Schuhversorgung bzw. maßangefertigte Einlagen werden während des Klinikaufenthaltes angepasst.


Thoraxchirurgie (auch minimal-invasiv)

  • Gut- und bösartige Erkrankungen Brustwand, Pleura, Lunge und Mediastinum
  • Chirurgische Therapie des Bronchialkarzinoms
  • Operative Entfernung von Lungenmetastasen

Kontakt und Sprechzeiten

Klinik für Allgemein-, Visceral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie

Kontakt

Klinikum Dritter Orden
Klinik für Allgemein-, Visceral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie
Chefarzt Dr. Detlef Krenz

Menzinger Str. 44
80638 München

Sekretariat
Steffi Leitloff, Christine Wattenberg, Christiane Kothmayr
Telefon: 089 1795-2001
Telefax: 089 1795-2003
E-Mail: sekretariat.chirurgie@dritter-orden.de



Sprechzeiten

Allgemeine Sprechstunde
Montag, Dienstag, Donnerstag: 08.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch, Freitag: 8.30 – 13.00 Uhr
Eine regelmäßige Sprechstunde bieten wir allen privatversicherten und bei besonderen Fragestellungen auch ausnahmsweise kassenversicherten Patienten an.

Sekretariat: Steffi Leitloff, Christine Wattenberg, Christiane Kothmayr
Telefon: 089 1795-2001
Telefax: 089 1795-2003
E-Mail: sekretariat.chirurgie@dritter-orden.de

Für alle Sprechstunden ist eine Anmeldung im Sekretariat erforderlich.
Spezialsprechstunde
Gefäßchirurgie
Donnerstag: 13.00 – 15.00 Uhr

Sekretariat: Steffi Leitloff, Christine Wattenberg, Christiane Kothmayr
Telefon: 089 1795-2001
Telefax: 089 1795-2003
E-Mail: sekretariat.chirurgie@dritter-orden.de

Für alle Sprechstunden ist eine Anmeldung im Sekretariat erforderlich.
Minimal-invasive Chirurgie (speziell Dickdarm)
von Chefarzt Dr. Detlef Krenz

Sekretariat: Steffi Leitloff, Christine Wattenberg, Christiane Kothmayr
Telefon: 089 1795-2001
Telefon 2: 089 1795-0
Telefax: 089 1795-2003
E-Mail: sekretariat.chirurgie@dritter-orden.de

Für alle Sprechstunden ist eine Anmeldung im Sekretariat erforderlich.
Spezialsprechstunde
Schilddrüsenchirurgie
Montag, Dienstag, Donnerstag: 13.00 – 16.00 Uhr

Sekretariat: Steffi Leitloff, Christine Wattenberg, Christiane Kothmayr
Telefon: 089 1795-2001
Telefax: 089 1795-2003
E-Mail: sekretariat.chirurgie@dritter-orden.de

Für alle Sprechstunden ist eine Anmeldung im Sekretariat erforderlich.
Privatärztliche Sprechstunde
von Chefarzt Dr. Detlef Krenz
Montag, Donnerstag

Sekretariat: Steffi Leitloff, Christine Wattenberg, Christiane Kothmayr
Telefax: 089 1795-2003
E-Mail: sekretariat.chirurgie@dritter-orden.de

Für alle Sprechstunden ist eine Anmeldung im Sekretariat erforderlich.

Sonstiges

Klinik für Allgemein-, Visceral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie

 

Informationen für einweisende Ärzte

Sprechstundentermine und Operationstermine vereinbaren Sie bitte mit unserem Sekretariat:
Steffi Leitloff, Christine Wattenberg, Christiane Kothmayr
Telefon: 089 1795-2001
Telefax: 089 1795-2003
E-Mail

Chirurgische Sprechstunden:
Montag, Dienstag und Donnerstag 08.30 Uhr – 16.00 Uhr
Mittwoch und Freitag 8.30 Uhr – 13.00 Uhr


Gefäßchirurgische Sprechstunden:
Donnerstag 13.00 Uhr – 15.00 Uhr

Privatärztliche Sprechstunde Dr. Krenz:
Montag und Donnerstag 16.00 Uhr – 18.00 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten wenden Sie sich bitte an den Dienst habenden Chirurgen
Telefon: 089 1795-0

Notfälle können Sie selbstverständlich ohne Voranmeldung jederzeit über unsere Notaufnahme einweisen:
Telefon: 089 1795-1450


Informationen für Studenten

Die Klinik für Allgemeinchirurgie ist Akademische Lehranstalt der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Studenten der LMU können bei uns das chirurgische Tertial ableisten.

Lehrveranstaltungen
ein freier Studientag pro Woche
Essen frei
Wäsche wird gestellt
Ansprechpartner:
Oberarzt Dr. med. M. Löppert
Telefon: 089 1795-2001 (Sekretariat)

Famulatur
ist jederzeit möglich (Dauer mindestens vier Wochen).
Ihre formlose schriftliche Bewerbung mit Angabe des gewünschten Termins richten Sie bitte an das jeweilige Chefarztsekretariat.

Unterricht am Krankenbett
Während des Semesters findet jeden Dienstag ein tutorieller Unterricht am Krankenbett (maximal zwei Studenten pro Patient) statt. Kittel ist erforderlich.

Während des Semesters findet jeden Dienstag ein tutorieller Unterricht am Krankenbett (maximal zwei Studenten pro Patient) statt. Kittel ist erforderlich.

Weiterbildungsberechtigungen
Die Klinik besitzt die Weiterbildungsberechtigungen für

  • Basischirurgie (24/24 Monate)
  • Visceralchirurgie (48/48 Monate)
  • Allgemeinchirurgie gemeinsam mit der Klinik für Unfallchirurgie (48/48 Monate)
  • Spezielle Visceralchirurgie (24/36 Monate)
  • Gefäßchirurgie (aktuell 24/48 Monate)

Ansprechpartner
Oberarzt Dr. M. Löppert
Telefon: 089 1795-2010
Thema: Schilddrüsenerkrankungen
Zeit: Dienstag, 17.15 – 18.45 Uhr
Treffpunkt: Notaufnahme
Straßenbahn: Linie 17, Richtung Amalienburgstraße
Bus: Linie 51 von S-Bahnhof Laim
Haltestelle: Maria-Ward-Straße