Nach oben

29. Juni 2021, 17.00 - 18.30 Uhr

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht erstellen – Praxisseminar

Mit einer Patientenverfügung legen Sie fest, wie weit die medizinische Behandlung bei einer schnell eintretenden lebensbedrohlichen Veränderung des Gesundheitszustandes, bei unklaren Krankheitsverläufen und in Grenzsituationen reichen soll.

In diesem Praxisseminar wollen wir Ihnen die möglichen Wege darstellen und erklären, die der Gesetzgeber vorgesehen hat, damit Sie für diese Situation vorsorgen können.

Dabei werden Ihnen die Zusammenhänge bzw. Unterschiede von Vorsorgevollmacht, Bevollmächtigter, Betreuungsverfügung und Betreuung sowie die Patientenverfügung erklärt. Nach der Veranstaltung sind Sie in der Lage eine Vorsorgevollmacht, eine Betreuungsverfügung sowie eine Patientenverfügung nach Ihren Vorstellung zu erstellen.

Auf Fragen der Zuhörer wird ausführlich eingegangen. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet in Kooperation mit der Volkshochschule München MVHS statt.
Wir bitten um Anmeldung!

Referent:
Dr. med. Nikolaus Rank, Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin, Klinikum Dritter Orden

Anmeldung über die Homepage der MVHS:
Zur Anmeldung

 

Veranstaltungsort:

Klinikum Dritter Orden
Ausbildungsinstitut - Vortragssaal
(Eingang über die Franz-Schrank-Str. 4)

Wir informieren an dieser Stelle, wenn die Veranstaltung online stattfindet.

Bitte informieren Sie uns, wenn Sie den Veranstaltungsort barrierefrei besuchen möchten.

Zurück zur Übersicht