Nach oben

Fachbereich für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Bitte wenden Sie sich an unsere Zentrale oder an das jeweilige Sekretariat der kooperierenden Praxen - siehe unten bei Kontakt.

Telefon: 089 1795-0

Professionalität durch spezialisierte Ärzte

Mehrere niedergelassene HNO-Ärzte haben im Klinikum Dritter Orden Belegbetten – als so genannte Belegärzte führen sie die Untersuchungen in ihren eigenen Praxen durch, weisen ihre Patienten zur Operation in das Klinikum ein, wo sie für den Eingriff auf die gesamten personellen und technischen Möglichkeiten des Klinikums zurückgreifen können. Darüber hinaus stehen sie den Patienten des Klinikum Dritter Orden auch als Konsiliarärzte zu Fragestellungen aus dem Bereich der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde zur Verfügung. Die im Klinikum durchgeführten Behandlungen und Operationen betreffen sämtliche Aspekte des Fachbereichs Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, von der Entfernung von Rachen- und Gaumenmandeln und Nasenscheidewandkorrekturen bis zur Behandlung von Schnarchen und Schlafapnoesyndrom.

Ärzte

Fachbereich für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

 

Beleg- und Konsiliarärzte

Dr. Christian Drobik
Facharzt für Hals, Nase, Ohren

Dr. Richard de la Chaux
Facharzt für Hals, Nase, Ohren

Dr. Hans-Peter Stillenmunkes
Facharzt für Hals, Nase, Ohren

Dr. Stefan Tauber
Facharzt für Hals, Nase, Ohren

Leistungen

Fachbereich für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

 

Das medizinische Leistungsspektrum

Routinediagnostik sowie die Indikationsstellung und die Voruntersuchungen zu operativen Eingriffen werden in den Praxen der jeweiligen Ärzte veranlasst.

Das operative Spektrum:
Das Spektrum der Operationen erstreckt sich von den typischen „Kindereingriffen“ (Entfernung der Polypen, Mandel-OP, Paukenröhrcheneinlage) über Gehör verbessernde Eingriffe und Kehlkopf-Operationen bis zur Traumatologie des HNO-Gebietes.

Einen Schwerpunkt stellt die „Minimalinvasive Chirurgie der Nasennebenhöhlen“ dar. Dazu erfolgen mikroskopische und endoskopische Eingriffe zur schleimhautschonenden Sanierung der Nasennebenhöhlen. Darüberhinaus werden mit der modernen „Shaver-Technologie“ spezifische Formen der chronischen Nebenhöhlenerkrankungen (Polyposis nasi) behandelt.

Besonders hervorzuheben ist auch  der innovative Einsatz modernster Lasergeräte zur Durchführung diverser Laser-Operationen wie der Teilentfernung der Gaumenmandeln („Laser-Tonsillotomie") oder der Verkleinerung von Nasenmuscheln. Dazu stehen verschiedene Lasersysteme, wie z. Bsp. Dioden-Laser oder Nd:YAG-Laser zur Verfügung.

Plastische Operationen wie die Beseitigung von Nasenhöckern und das Anlegen abstehender Ohrmuscheln gehören ebenso zum Leistungsspektrum, wie Eingriffe zur Beseitigung störender Schnarchgeräusche, zum Beispiel mittels Radiofrequenz-Hyperthermie und Laser-Technologie.

Kontakt und Sprechzeiten

Fachbereich für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Kontakt

Klinikum Dritter Orden
Fachbereich für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
Bitte wenden Sie sich an unsere Zentrale oder an das jeweilige Sekretariat der kooperierenden Praxen - siehe unten bei Kontakt.

Telefon: 089 1795-0

Gemeinschaftspraxis Dr. Richard de la Chaux und Dr. Christian Drobik

Kontakt

Klinikum Dritter Orden
Gemeinschaftspraxis Dr. Richard de la Chaux und Dr. Christian Drobik
Dr. Richard de la Chaux / Dr. Christian Drobik

Renatastraße 71 (Ecke Romanstr.)
80639 München
www.hno-nymphenburg.de

Sekretariat
Telefon: 089 1665-055
Telefax: 089 1665-183
E-Mail: rezeption@hno-nymphenburg.de

Praxis Dr. Hans-Peter Stillenmunkes

Kontakt

Klinikum Dritter Orden
Praxis Dr. Hans-Peter Stillenmunkes
Dr. Hans-Peter Stillenmunkes

Knappertsbuschstr. 3
81927 München-Bogenhausen

Sekretariat
Telefon: 089 9366-00 und 089 93 49 42
Telefax: 089 9349-42
E-Mail: HNODr.Stillenmunkes@t-online.de

HNO-Gemeinschaftspraxis

Kontakt

Klinikum Dritter Orden
HNO-Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Stefan Tauber, Dr. med. Uta Geiger und Matthias Hunger

Bunzlauer Str. 7
80992 München

Sekretariat
Telefon: 089 1417-788
Telefax: 089 1493-499
E-Mail: praxis@hnopraxis-muenchen.de