Nach oben

01. Dezember 2022, 17.30 - 19.00 Uhr

TRAUMA UPDATE NYMPHENBURG – Thema: MODERNE KNORPELERSATZVERFAHREN - MINIMALINVASIV UND EINZEITIG

Modulare Fortbildungsreihe aus der muskuloskelettalen Chirurgie für (niedergelassene) Ärztinnen und Ärzte/Therapeut:innen

Das TRAUMA UPDATE NYMPHENBURG ist eine Veranstaltungsreihe der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie. Jedes Modul folgt demselben Format:

GET TOGETHER: Teilnehmer:innen und Referent:innen kennenlernen.
LECTURE: Ein Übersichtsreferat führt in das Thema ein. Dabei fokussieren wir uns auf relevante Informationen und zitieren Literatur mit hohem Evidenzgrad.
CLINICAL CASES: Anhand konkreter Fälle aus unserer Klinik wird das Gelernte vertieft: Wie hätten Sie entschieden? Was wurde letztendlich gemacht?
WORKSHOP: Praktisches Teaching und Fertigkeiten für den klinischen Alltag.

Thema am 01.12.2022, 17.30 - 19.00 Uhr: MODERNE KNORPELERSATZVERFAHREN
MINIMALINVASIV UND EINZEITIG

Der Hype um das „Tissue Engineering" von Knorpelgewebe ist verflogen. Knorpeldefekte stellen mehr denn je eine klinische Herausforderung dar. Mit dem sogenannten Minced Cartilage-Konzept gibt es ein neues und vielversprechendes Verfahren mit bisher sehr guten Studienergebnissen. Wir stellen das System vor und demonstrieren eigene Fälle von erfolgreichen Operationen an Knie- und Sprunggelenk.

Workshop: Arthroskopie eines Kniegelenks am Modell, Herstellung von Platelet Rich Plasma, Auffüllen eines Defektes mit dem AutoCart-System

>>> Flyer TRAUMA UPDATE NYMPHENBURG <<<

Wir bitten um Anmeldung mit Name, Vorname, Kontaktdaten und Anzahl der teilnehmenden Personen an sekretariat.unfallchirurgie@dritter-orden.de.

Bei Corona-bedingten Einschränkungen findet die Veranstaltung online statt. Sie erhalten dann den Zugangslink per E-Mail. Die Veranstaltung ist kostenlos. Die Bayerische Landesärztekammer (BLÄK) zertifiziert je Veranstaltung 3 CME-Punkte.

 

Veranstaltungsort:

Falls eine Präsenzveranstaltung Corona-bedingt möglich ist, findet diese statt:

im Festsaal im Franziskushaus, Ebene 02
Zugang über Menzinger Str. 48

Barrierefreier Zugang über die Gebäuderückseite

Weitere Informationen erhalten Sie im Sekretariat der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Telefon 089 1795-2204

 

Zurück zur Übersicht