Nach oben

2024

Essstörungstrialoge im TCE – Therapie-Centrum für Essstörungen

Nachdem dieses Format so gut angekommen ist, bieten wir dieses Jahr sieben Trialog-Gesprächsabende an. Es handelt sich bei diesen um einen von uns moderierten zweistündigen Austausch. Menschen mit allen Arten von Essstörungs-Erfahrungen, Angehörige (nicht die eigenen) und Fachkräfte aus medizinischen, psychosozialen oder pädagogischen Berufen können einander dort im Dialog auf Augenhöhe begegnen und so die Perspektive des jeweils anderen kennenlernen. Eine Teilnahme an allen Abenden wird empfohlen, ist aber nicht zwingend.

24. April 2024, Trialog - "Ich bin gar nicht krank genug!" – Der lange Weg von der Erkrankung bis zur Therapie: Welche Erfahrung machen betroffene Menschen, Angehörige und Fachkräfte?

15. Mai 2024, Trialog - "Abnehmen ist das einzige, was ich kann!" – Welche Funktion hat eine Essstörung für betroffene Menschen und wie erleben das Betroffene, Angehörige und Fachkräfte

Die Themen der folgenden Termine werden gemeinsam mit den Teilnehmer:innen der ersten beiden Abende gesammelt.

12. Juni 2024 17. Juli 2024 11. September 2024 16. Oktober 2024 13. November 2024

Die Trialog-Abende finden jeweils von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr statt und werden von Kolleginnen der Beratungsstellen (ANAD, Cinderella e.V., Therapienetz Essstörung) unterstützt.
Die Veranstaltungen sind kostenfrei, wir bitten jedoch zu dem Zwecke der besseren Planung um eine telefonische Anmeldung unter 089/ 358047-3.

Schön, Sie bei uns in dieser Gesprächsrunde zu begrüßen!

Vor-Ort-Veranstaltung:

im TCE - Therapie-Centrum für Essstörungen

Lachnerstr. 41
80638 München

Weitere Auskünfte erhalten Sie im Sekretariat des TCE
Telefon: 089 3580473

Zurück zur Übersicht