Nach oben
 

Das Therapie-Centrum für Essstörungen (TCE) des Klinikums Dritter Orden in München ist eine tagklinische Einrichtung mit angegliederten therapeutischen Wohngemeinschaften (32 Plätze) für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Anorexia nervosa, Bulimia nervosa oder Binge Eating. Unser Konzept basiert auf einer kognitiv-verhaltenstherapeutisch orientierten Gruppentherapie, ergänzt durch kreative und körperorientierte Therapieangebote sowie eine umfassende Angehörigenarbeit mit Familientherapie für Minderjährige. Zusätzlich verfolgen wir ein intensives, langjährig erprobtes Ernährungsprogramm mit täglichem Esstraining.

Durch die Angliederung an die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums Dritter Orden ist auch die stationäre Aufnahme stark untergewichtiger Kinder und Jugendlicher oder medizinischer Notfälle gewährleistet. Die Koordination der Beratung, Betreuung und Weitervermittlung der in der Klinik untergebrachten Patienten gehört ebenfalls zu unserem Aufgabengebiet.

Zur Verstärkung unseres Teams für Kinder und Jugendliche von 12 bis 15 Jahren (8 Plätze) suchen wir ab sofort einen

Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger (m/w/d)
möglichst mit Erfahrung in der Therapie von Essstörungen
in Teilzeit (19,5 – 29 Stunden)

Ihre Aufgaben:

  • Medizinische Basisbetreuung und Koordination der medizinischen Zusammenarbeit mit der Kinderklinik
  • Co-therapeutische Aufgaben (z.B. Krisengespräche, Begleitung bei therapeutischen Übungen)
  • Betreuung der Patientinnen im Therapiealltag und beim Ressourcenaufbau
  • Teilnahme an Teamsitzungen, Fallbesprechungen, Inter- und Supervisionen
  • Organisatorische Aufgaben und Dokumentation

Ihr Profil:

  • Strukturierende Fähigkeiten, Organisationstalent und Belastbarkeit
  • Flexibilität und ein gutes Zeitmanagement sowie Freude an der Arbeit im Team und am Kontakt mit Menschen
  • Hohe soziale Kompetenz, Kontaktfreude, Engagement und Begeisterungsfähigkeit
  • Möglichst Erfahrungen im psychosomatischen und/oder kinder- und jugendpsychiatrischen Bereich
  • Eine positive Grundeinstellung zur katholischen Kirche und ihrer sozialen Arbeit sowie eine Identifikation mit den Zielen unseres Klinikums

Unser Angebot:

  • Einen anspruchsvollen Arbeitsplatz mit viel Eigenverantwortung
  • Mitarbeit in einem engagierten, kompetenten und aufgeschlossenen Team
  • Regelmäßige interne und externe Fortbildungen und Supervisionen
  • Flexible Arbeitszeiten in Früh- und Spätschicht (7:30 – 20:00 Uhr, kein Nachtdienst, kein Wochenenddienst)
  • Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit zusätzlicher Altersversorgung

Ihr Kontakt:

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin des TCE, Frau Dr. Karin Lachenmeir, unter der Telefonnummer 089/35 80 47-43 oder per email (k.lachenmeir@dritter-orden.de) gerne zur Verfügung.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte direkt an:

Kliniken Dritter Orden gGmbH
Standort Klinikum Dritter Orden München-Nymphenburg
Personalabteilung
Menzinger Straße 44
80638 München
 
oder bewerben Sie sich online unter bewerbungen@dritter-orden.de
  • Ihre Aufgaben:
    • Medizinische Basisbetreuung und Koordination der medizinischen Zusammenarbeit mit der Kinderklinik
    • Co-therapeutische Aufgaben (z.B. Krisengespräche, Begleitung bei therapeutischen Übungen)
    • Betreuung der Patientinnen im Therapiealltag und beim Ressourcenaufbau
    • Teilnahme an Teamsitzungen, Fallbesprechungen, Inter- und Supervisionen
    • Organisatorische Aufgaben und Dokumentation
  • Ihr Profil:
    • Strukturierende Fähigkeiten, Organisationstalent und Belastbarkeit
    • Flexibilität und ein gutes Zeitmanagement sowie Freude an der Arbeit im Team und am Kontakt mit Menschen
    • Hohe soziale Kompetenz, Kontaktfreude, Engagement und Begeisterungsfähigkeit
    • Möglichst Erfahrungen im psychosomatischen und/oder kinder- und jugendpsychiatrischen Bereich
    • Eine positive Grundeinstellung zur katholischen Kirche und ihrer sozialen Arbeit sowie eine Identifikation mit den Zielen unseres Klinikums
  • Unser Angebot:
    • Einen anspruchsvollen Arbeitsplatz mit viel Eigenverantwortung
    • Mitarbeit in einem engagierten, kompetenten und aufgeschlossenen Team
    • Regelmäßige interne und externe Fortbildungen und Supervisionen
    • Flexible Arbeitszeiten in Früh- und Spätschicht (7:30 – 20:00 Uhr, kein Nachtdienst, kein Wochenenddienst)
    • Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit zusätzlicher Altersversorgung
  • Ihr Kontakt:

    Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin des TCE, Frau Dr. Karin Lachenmeir, unter der Telefonnummer 089/35 80 47-43 oder per email (k.lachenmeir@dritter-orden.de) gerne zur Verfügung.

    Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte direkt an:

    Kliniken Dritter Orden gGmbH
    Standort Klinikum Dritter Orden München-Nymphenburg
    Personalabteilung
    Menzinger Straße 44
    80638 München
     
    oder bewerben Sie sich online unter bewerbungen@dritter-orden.de