Nach oben
 

Wenn Ihnen die Ausbildung der Pflege auf höchstem Niveau am Herzen liegt, ...

... dann arbeiten Sie mit in unserem Lehrerteam an unserer Berufsfachschule für Pflege der Kliniken Dritter Orden gGmbH am Standort München. Unsere Berufsfachschule für Pflege und Krankenpflegehilfe bietet 305 Auszubildenden die Möglichkeit einen Beruf in der Pflege zu erlernen.

 

Für unsere Berufsfachschule für Pflege suchen wir zum 01.09.2023 eine

Stellvertretende Schulleitung / Mitglied Schulleitungsteam (m/w/d)
in Vollzeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem stilvollen, großflächigen Schulgebäude mitten in der Nachbarschaft zum Schloss Nymphenburg
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten und Raum für kreative Ideen
  • Vergütung nach den tariflichen Richtlinien der AVR für Lehrkräfte in Pflegeberufen
  • Kollegiales Miteinander, geprägt von Wertschätzung, Achtsamkeit und persönlicher Entfaltung
  • Ausgewogene Life-Balance durch z. B. flexible Urlaubszeiten
  • Interne Sportgruppe, Freizeitangebote, JobRad, u.v.m.
  • Umfassendes Onboarding, inklusive abteilungsübergreifendem Willkommenstag
  • Teilnahme an Corporate Benefits Programm & satte Vergünstigungen bei lokalen Anbietern
  • Hauseigene Kantine mit abwechslungsreichem Angebot für jeden Geschmack
  • Betriebsfeste und -ausflüge sowie Teilnahme an diversen Aktionstagen, wie B2Run, Stadtradeln, etc.
  • Individuelle Weiterbildungsmaßnahmen, Talentförderungen und Seminare
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung in Höhe von 4,8 %
  • Zeitwertkonto – Flexibilität für eine berufliche Auszeit

Ihre Aufgaben:

  • Übernahme von Leitungsaufgaben in enger Abstimmung mit der Schulleitung sowie Vertretung dieser
  • Mitarbeit im operativen Leitungsteam
  • Vermittlung theoretischer und fachspezifischer Inhalte und Begleitung der Schüler in den praktischen Einsätzen
  • Übernahme einer Kursleitung
  • Mitgestaltung und Weiterentwickelung des schulinternen Curriculums
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern und Trägern der Ausbildung

 

Ihre Qualifikation:

  • Einen pädagogisch ausgerichteten Studienabschluss an einer vorzugsweise wissenschaftlichen Hochschule (Master oder Diplom)
  • Mehrjährige Erfahrung in einem Pflegeberuf
  • Idealerweise Leitungserfahrung
  • Mehrjährige Lehrerfahrung
  • Organisationtalent samt sehr gutem Zeitmanagement
  • Außerordentliche Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie ein hohes Maß Empathie und Kompromissbereitschaft
  • Eigenverantwortung und Reflexionsfähigkeit

 

Vor Aufnahme einer Tätigkeit am Klinikum Dritter Orden müssen gem. § 23a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz oder Immunität gegen Masern nachgewiesen werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne unsere Gesamtschulleiterin Sr. Elfriede Retzer unter der Telefonnummer 089/1795-1839.

Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Recruiterin, Marlene Daum, unter 089/1795-1992.

 

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte direkt unter:

bewerbungen@dritter-orden.de

 

Wir nehmen eine klare Haltung für Gleichstellung und Diversität und gegen Diskriminierung ein. Insofern ist uns auch eine gendersensible Sprache in unseren Stellenanzeigen wichtig.

Um den Lesefluss zu erleichtern, verwenden wir männliche Bezeichnungen. Diese gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

  • Das bieten wir Ihnen:
    • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem stilvollen, großflächigen Schulgebäude mitten in der Nachbarschaft zum Schloss Nymphenburg
    • Mitgestaltungsmöglichkeiten und Raum für kreative Ideen
    • Vergütung nach den tariflichen Richtlinien der AVR für Lehrkräfte in Pflegeberufen
    • Kollegiales Miteinander, geprägt von Wertschätzung, Achtsamkeit und persönlicher Entfaltung
    • Ausgewogene Life-Balance durch z. B. flexible Urlaubszeiten
    • Interne Sportgruppe, Freizeitangebote, JobRad, u.v.m.
    • Umfassendes Onboarding, inklusive abteilungsübergreifendem Willkommenstag
    • Teilnahme an Corporate Benefits Programm & satte Vergünstigungen bei lokalen Anbietern
    • Hauseigene Kantine mit abwechslungsreichem Angebot für jeden Geschmack
    • Betriebsfeste und -ausflüge sowie Teilnahme an diversen Aktionstagen, wie B2Run, Stadtradeln, etc.
    • Individuelle Weiterbildungsmaßnahmen, Talentförderungen und Seminare
    • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung in Höhe von 4,8 %
    • Zeitwertkonto – Flexibilität für eine berufliche Auszeit
  • Ihre Aufgaben:
    • Übernahme von Leitungsaufgaben in enger Abstimmung mit der Schulleitung sowie Vertretung dieser
    • Mitarbeit im operativen Leitungsteam
    • Vermittlung theoretischer und fachspezifischer Inhalte und Begleitung der Schüler in den praktischen Einsätzen
    • Übernahme einer Kursleitung
    • Mitgestaltung und Weiterentwickelung des schulinternen Curriculums
    • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern und Trägern der Ausbildung

     

  • Ihre Qualifikation:
    • Einen pädagogisch ausgerichteten Studienabschluss an einer vorzugsweise wissenschaftlichen Hochschule (Master oder Diplom)
    • Mehrjährige Erfahrung in einem Pflegeberuf
    • Idealerweise Leitungserfahrung
    • Mehrjährige Lehrerfahrung
    • Organisationtalent samt sehr gutem Zeitmanagement
    • Außerordentliche Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie ein hohes Maß Empathie und Kompromissbereitschaft
    • Eigenverantwortung und Reflexionsfähigkeit

     

    Vor Aufnahme einer Tätigkeit am Klinikum Dritter Orden müssen gem. § 23a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz oder Immunität gegen Masern nachgewiesen werden.

  • Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne unsere Gesamtschulleiterin Sr. Elfriede Retzer unter der Telefonnummer 089/1795-1839.

    Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Recruiterin, Marlene Daum, unter 089/1795-1992.

     

    Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte direkt unter:

    bewerbungen@dritter-orden.de

     

    Wir nehmen eine klare Haltung für Gleichstellung und Diversität und gegen Diskriminierung ein. Insofern ist uns auch eine gendersensible Sprache in unseren Stellenanzeigen wichtig.

    Um den Lesefluss zu erleichtern, verwenden wir männliche Bezeichnungen. Diese gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.