Nach oben

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Chefarzt:
Prof. Dr. Rupert Meller, MBA

Sekretariat:
Telefon: 089 1795-2201
Telefax: 089 1795-2203

E-Mail schreiben

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie – modern und individuell

Patienten mit Beschwerden und Verletzungen des Bewegungsapparates werden in unserer Abteilung nach modernen Standards versorgt. Die Behandlung erfolgt stets nach aktuellem Stand der Wissenschaft. Der Behandlungsplan wird an die Erfordernisse des Patienten angepasst und somit individuell erstellt. Unser Ziel ist jeweils die rasche Wiederherstellung einer möglichst uneingeschränkten Mobilität.

Orthopädie:
Die orthopädischen Krankheitsbilder werden im Rahmen von eigenen Spezialsprechstunden abgeklärt. Unsere Experten wenden etablierte und moderne Verfahren in Diagnostik und Therapie an. Es erfolgt im persönlichen Gespräch eine umfassende Aufklärung über die Behandlungsmöglichkeiten. Wann immer sinnvoll wählen wir zunächst einen konservativen Therapieansatz. Sollte eine Operation erforderlich sein, versuchen wir eine gelenkerhaltende Therapie. Wenn diese nicht mehr möglich ist bieten wir unseren Patienten einen Gelenkersatz nach modernen Kriterien an. Eine Besonderheit sind dabei sogenannte PSI-Prothesen, das sind patientenspezifisch implantierbare Schulterprothesen mit einer optimierten Platzierung der Komponenten. Ein weiterer orthopädischer Schwerpunkt unserer Klinik sind minimalinvasive, arthroskopische Operationen an den Gelenken.

Unfallchirurgie:
Wir sind rund um die Uhr für Sie da. Die Versorgung von Patienten mit schweren Verletzungen erfolgt am Klinikum Dritter Orden mit unseren ATLS® geschulten Teams. Bereits im Schockraum kann ohne Zeitverlust eine Computertomographie zur Diagnostik des genauen Verletzungsmusters erfolgen. Moderne und minimalinvasive Operationstechniken kommen zur Anwendung. Dabei orientieren wir uns an etablierten Prinzipien der renommierten Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthese (AO). Bei Gelenkbrüchen kann das Ergebnis bereits während der Operation mittels 3D Bildgebung visualisiert werden. Wir arbeiten Hand in Hand mit starken Partnern: Gemeinsam mit der LMU sind wir Teil des Traumanetzwerkes (TNW®) München-Oberbayern-Süd. Wir sind von der DGUV im Rahmen der Versorgung von schweren Arbeitsunfällen für das sogenannte VAV-Verfahren zugelassen. All das sind ideale Voraussetzungen für eine optimale Versorgung von schwerverletzten Patienten am Klinikum Dritter Orden.

Team

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

 

Chefarzt
Prof. Dr. Rupert Meller, MBA

Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, D-Arzt, Zusatzbezeichnungen: Spezielle Unfallchirurgie, Notfallmedizin, Zertifizierter Schulter- und Ellenbogenchirurg (DVSE), Instruktor für Arthroskopische Chirurgie (AGA)

Leitender Oberarzt
Dr. Achim Schupp

Chirurg, Unfallchirurg, ständiger D-Arztvertreter

Oberarzt
Dr. Guido Rolink

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Zusatzbezeichnung: Notfallmedizin, Spezielle Unfallchirurgie

Oberarzt
Benedikt Samweber

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Zusatzbezeichnung: Notfallmedizin

Oberarzt
Dr. Oliver Spring

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Oberarzt
Dr. David Steimer

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Zusatzbezeichnung: Notfallmedizin, Spezielle Unfallchirurgie

Oberärztin, Leiterin Sektion Notaufnahme Erwachsenenklinik
Katrin Tzaferidis

Fachärztin für Chirurgie, Zusatzbezeichnung: Notfallmedizin

Leistungen

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

 
Das medizinische Leistungsspektrum

 

Schulter

Gelenkersatz

Wiederherstellungschirurgie

  • Moderne Osteosyntheseverfahren zur Behandlung frischer Verletzungen und Verletzungsfolgen
  • Stellungskorrigierende Eingriffe bei Valgus- und Varusfehlstellungen (X- oder O-Fehlstellungen)
  • Verkürzungsosteotomien
  • Gelenkversteifungen
  • Revisionen bei ausbleibender Knochenbruchheilung

Arthroskopische Operationen

  • Akute und chronische Verletzungen
  • Meniskusschädigungen
  • Kreuzbandriss
  • Knorpelverletzungen
  • Kniescheibenluxation
  • Schulterluxation
  • Ellenbogengelenk
  • Oberes- und unteres Sprunggelenk (z. B. freie Gelenkkörper)

Wirbelsäulenchirurgie

  • Kyphoplastie
  • Vertebroplastie
  • Lumbale Dekompression
  • Interspinöse Distraktion
  • Stabilisation mit Fixateur intern
  • Minimal-invasive Therapie (Facetten-, Iliosakral- und epidurale Infiltration, selektiver Wurzelblock)

Handchirurgie

  • Endoskopische Karpaltunneldachspaltung bei CTS
  • Andere Nervenkompressionssyndrome
  • Dupuytren´sche Kontraktur

Fußchirurgie

  • Hallux valgus oder Hammerzehenfehlstellung
  • Spreizfußbildung

Septische Chirurgie

  • Weichteil- und Knocheninfektbehandlung (Fistelungen, Osteomyelitis)

D-Arzt-Verfahren

  • Anerkennung als Durchgangsarzt für die Berufsgenossenschaften

Kontakt und Sprechzeiten

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Kontakt

Klinikum Dritter Orden
Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Chefarzt Prof. Dr. Rupert Meller, MBA

Menzinger Str. 44, 80638 München

Sekretariat
Doris Bezold, Elke Kranz, Christine Wattenberg, Jessica Weingart
Telefon: 089 1795-2201
Telefax: 089 1795-2203
E-Mail: sekretariat.unfallchirurgie@dritter-orden.de



Sprechzeiten

BG Sprechstunde
täglich von: 08.00 – 12.00 Uhr

Sekretariat: Monika Dörner
Telefon: 089 1795-2209 (nur bei BG-Anliegen)
Telefax: 089 1795-2203
E-Mail: sekretariat.unfallchirurgie@dritter-orden.de
Allgemeine Sprechstunde
Täglich von 8.00 – 12.00 Uhr

Privatsprechstunde, Prof. Meller
Täglich von 8.00 – 12.00 Uhr
Und nach Vereinbarung

Schulter- und Ellenbogenchirurgie, Prof. Meller
Montag: 12.00 – 16.00 Uhr

Endoprothetik Hüft- und Kniegelenk, OA Dr. Spring
Dienstag: 12.00 – 16.00 Uhr

Sporttraumatologie, OA Dr. Steimer
Mittwoch: 12.00 – 16.00 Uhr

Wirbelsäulenchirugie, OA Dr. Schupp
Donnerstag: 12.00 – 16.00 Uhr


Für alle Sprechstunden ist eine Anmeldung im Sekretariat erforderlich.